Ein besonderes Menü für die Väter

Vatertag

Im Jahr 1521 wurde in Zwiefalten die klostereigene Brauerei erstmals urkundlich erwähnt. Also genau vor 500 Jahren, und das muss auch zu Corona Zeiten gefeiert werden. Um etwa die gleiche Zeit wurde in Lautlingen an der Stelle der heutigen Krone die Verpachtung einer Gaststätte urkundlich erwähnt. Deshalb wollen wir den Vatertag 2021 mit einem besonderen Angebot würdigen, das zugleich den Beginn einer großartigen Partnerschaft zwischen unseren Traditionsunternehmen markiert.

In Zwiefalten ist in diesem Jubiläumsjahr auch viel los. Schaut mal in den Terminkalendar. Besonders passend in diesen Zeiten die digitalen Bierproben oder dann später im hoffentlich entspannten Jahr Bierwanderungen, Festspiele, 1521 Hütteneröffnung und vieles mehr.

Dazu heizt unser Küchenchef Lars seinen Smoker an. Der Vorteil vom Smoker ist das Niedrigtemperaturgaren. Dabei wird das Fleisch bei  einer Temperatur unter 120 Grad schonend über Stunden gegart. Immer wieder verfeinert durch einen Schuß 1521. Durch den geringeren Garverlust ist das Resultat ein saftiges Stück Braten. So gut war das Fleisch vom Heuberger Schwein noch nie!

Unser spezielles Vatertag 7-Gänge Menü

Nach dem Motto:

Sechs Bier ist wie ein Vesper, und dann muss man immer noch was trinken.

 

Six-Pack 0,5l mit Schweinebraten vom Smoker im Weckle   19,00€

6 verschiedene Zwiefalter Biere nach Ihrer Wahl

im Weckle   4,50€
mit Kartoffelsalat 7,00€

Abholzeiten am Vatertag

– wir sind am Vatertag ab 10 Uhr für sie da –